Teaching

FinTech & InsurTech – Digitalisierung der Finanzindustrie (KO2-F-173)

 

 

Übersicht

Die Vorlesung FinTech & InsurTech – Digitalisierung der Finanzindustrie gibt eine Einführung in das Themengebiet der Digitalisierung von Finanzdienstleistungen und umfasst zwei Teile: 
Theorie: Dieser Teil beinhaltet eine Mischung aus wissenschaftlichen Inhalten und Praxisbeiträgen aus verschiedenen Blickwinkeln von Start-ups, Wagniskapitalgebern, Banken und Versicherungen. Der Theorieteil findet im Rahmen einer wöchenlichen Vorlesung statt.
Lab: Dieser Teil beinhaltet die Erarbeitung eines Konzepts für eine selbstgewählte FinTech-Lösung (z.B. Mock-up / Prototyp). Der Lab-Teil ist Teil einer 2-tägigen Blockveranstaltung. Dieser findet begleitend im http://www.f10.ch statt, wo die Möglichkeit besteht, sich mit Start-ups und Innovatoren von Finanzdienstleistern intensiver auszutauschen. Die Studentinnen und Studenten haben die Möglichkeit, ihre erarbeiteten Konzepte einer Jury von Spezialisten bestehend aus Start-up Unternehmern, Wagniskapitalgebern und Digitalisierungsexperten von Finanzdienstleistern zu präsentieren und Feedback zu erhalten. 
Einschreibung:
  • Im Modulbuchunssystem der Universität Zürich können Sie sich Sie sich nur für die Veranstaltung einschreiben.
Weitere Informationen:

 

 

 

Successful completion of the first lecture course
Successful completion of the first lecture course